GZI – Gesundheitszentrum Immenstadt

Nutzungsänderung im 2. Obergeschoss

Im Auftrag des Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gGmbH wurde im Gesundheitszentrum Immenstadt eine Nutzungsänderung realisiert. Als Generalunternehmer hat Geiger Schlüsselfertigbau mit dem Bereich „Die Baumeister“ die gesamte Planungs- und Ausführungsverantwortung übernommen. Innerhalb von fünf Monaten wurde ein Teil des 2. Obergeschosses mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 730 m2 entkernt und entsprechend umgebaut. In den vier neu geschaffenen Einheiten befinden sich nun verschiedene Praxen. So wurde Platz geschaffen für einen Kinderarzt, das MVZ Gynäkologie/Chirurgie, eine Körperschule sowie eine Naturheil-praxis. Die Umbauten fanden unter Berücksichtigung des Bestandes (z.B. Fußbodenheizung) und im laufenden Betrieb statt. Die zusätzlichen Nutzungen werden auch weiterhin eng mit der Klinik zusammenarbeiten. Neben der schlüsselfertigen Errichtung der vier Einheiten wurden auch die Außenanlagen mit zusätzlichen Feuerwehraufstellflächen den Anforderungen angepasst.

VOILA_REP_ID=C12584F0:002A44F0