Wohnheim Maria Stern in Immenstadt

Umbau des Schwesternwohnheims

 Der Bereich „Die Baumeister“ von Geiger Schlüsselfertigbau  hat in Immenstadt ein Schwesternwohnheim zu fünf Mietwohneinheiten umgebaut. Das Gebäude wurde komplett saniert und entkernt. Die Wohnungen umfassen je 117 Quadratmeter. Um großflächige Räume zu erzielen wurden teils tragende Wände abgerissen.  Die Lasten wurden mit einer eingebauten Stahlkonstruktion abgefangen. Die Fassade wurde gestalterisch vom Architekten etagenweise farblich abgestuft, in eine warmen Terrakotta Farbtöne, sodass sich das Gebäude harmonisch in der begrünten Hanglage einfügt. Der alte Aufzugsschachtfläche wurde in die Wohnfläche als Abstellkammer integriert, dafür ist ein vorgesetzter Aufzugsturm, ebenfalls farblich in Terrakotta-Farbe  gestaltet,  mit einer modern und ansprechenden gestalteten Aufzugskabine erstellt worden.

VOILA_REP_ID=C12584F0:002A44F0